Minibars /Patientenkühlschränke

 
Was soll Ihre Minibar Ihren Gästen/Patienten bieten?
Eine Minibar gehört zu den wirklich notwendigen Ausstattungsgegenständen ei-nes Hotel-/Patientenzimmers. Minibars gehören allerdings nicht zu den Lieblingen der Mitarbeiter und des Managements. Minibars sind arbeitsintensiv, oft unprofitabel und oft Quell von Ärger und Unzufriedenheit, sowohl aus Sicht Ihres Betriebes als auch aus Sicht Ihrer Gäste/Patienten.
 

Fragen, die Sie sich bei der Wahl Ihrer MinBars stellen sollen:

Was möchten unsere Gäste konsumieren?
Erstellen Sie eine Liste mit all den Dingen, die Sie in der Minibar anbieten wollen.
Je größer die Auswahl, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass für jeden Gast
etwas dabei ist. Allerdings steigt mit der Größe des Sortiments auch der Arbeitsaufwand.
Wichtig erscheint uns, dass der Gast die Möglichkeit hat etwas Mitgebrachtes
ebenfalls in die Minibar zu stellen, ohne dabei Ihr Sortiment ausräumen
zu müssen. Wählen Sie daher die Minibar ausreichend groß.
Wie hoch ist der Instandhaltungsaufwand für unsere Minibars?
Der größte Kostenfaktor neben den Personalkosten ist Energie. Achten Sie daher
bitte auf Minibars mit den entsprechenden Umweltzertifikaten.
Welche Komfortmerkmale sind für unsere Gäste wichtig?
Eine große Auswahl an Getränken? Die Hochwertigkeit des Sortiments, z.B. Champagner-
Piccolo statt Sekt? Gerne mal etwas Ausgefallenes, z.B. einen Joghurt?
Platz für eigene Dinge? Temperatur der Getränke?
 
 
zurück nach oben
powered by editly